I hasse Montage

Views: 183775 | Likes: 8347 | Dislikes: 322
Published: 2019-03-20 16:00:06 | YouTube statistics
Das ist Sam und er hasst Montage. Wer nicht? Ja, eigentlich doch jeder. Aber manchmal glaubt er echt, verflucht zu sein, weil alle schlimmen Sachen der ganzen Woche immer und ausnahmslos nur montags passieren.

Montag läutet den Start in eine neue Schulwoche ein, was allen klar sein dürfte. Dabei hattest du dich noch nicht einmal von der vorherigen Woche erholt. Sams Problem ist, dass er montags alle seine Hassfächer hat. Physik, Mathe, Chemie und natürlich Sportunterricht. Leider ist er übergewichtig und dazu noch recht schusselig. Die Erniedrigung beginnt in der Umkleidekabine, alle starren ihn beim Umziehen an. Und beim Laufen läuft Sam allen hinterher! Schau ihn bloß beim Seilklettern an. Sein persönlicher Rekord liegt bei 1,5 Metern, was nun ja, lächerlich und immer ein Lacher wert ist.

Du kannst nachvollziehen, dass beim Aufwachen am Montag, Sam schon längst depressiv ist und inständig hofft, über Nacht krank geworden zu sein. Das ist ihm bisher erst zweimal geglückt, und das waren die schönsten Tage in seinem Leben. Denn der Pechmontag war so verschoben, welch ein Glück! Aber das ist schon Jahre her. Und so wacht Sam montags zitternd auf, muss an all die Erniedrigungen und Schusseligkeiten denken und versaut bestimmt wieder alles. Der Frühstückssaft muss natürlich auf seinem Lieblingshemd landen. Wegen dem Umziehen kommt er selbstverständlich zu spät zum Unterricht und wenn Sam schon fast vor der Schule steht, merkt er erst, dass sein Rucksack mit allen Sachen noch daheim liegt.

Oder vielleicht passiert etwas Anderes, er rennt zur Schule und verstaucht sich seinen Knöchel, was zwar schmerzt, aber nicht ausreicht, um Sport ausfallen zu lassen. Dadurch wird dann der Sport wirklich Mord, alles scheint unmöglich. Den ganzen Tag passieren ihm weitere dumme Sachen, wofür Sam dann ausgelacht wird. Vor allen anderen bloßgestellt, stellt er dann aus Nervosität noch weitere Dinge an. Das ist sein Teufelskreis für jeden Montag und er kommt da einfach nicht raus. Tja, und selbst daheim geht es weiter. Denn da warten schon seine Eltern, die ihn erziehen wollen.

Glaub nicht, dass Sam seine Eltern nicht liebt. Sie sind sehr nett und enthusiastisch, nun ja, eher zu enthusiastisch seiner Meinung nach. Beide arbeiten sehr viel, sein Vater als Pilot, seine Mutter als Stewardess und sie haben ganz unterschiedliche Zeitpläne und sehen sich daher kaum. Montags ist aber ihr freier Tag, welcher für die Familie sein soll. Klingt ja schön und gut, aber beide haben ganz unterschiedliche Ansichten, was die Erziehung angeht. Das heißt, dass sie ständig streiten, was Sam tun und lassen sollte. Im Endeffekt bekommt er dann sofort auszuführende Anweisungen, welche sich gegenseitig ausschließen. Konflikte sind da vorprogrammiert.

Manchmal fragt er sie, warum sie nicht alle gemeinsam einfach irgendwo zum Essen oder Filme schauen gehen können und einfach einen schönen Abend zusammen haben. Aber beide sind überzeugt, dass ihm elterliche Aufsicht und Orientierung fehlen, daher sind die Montage perfekt, um seine Fortschritte in der Schule zu überprüfen, um ihn in ernste Gespräche zu verwickeln und um ihn manchmal für Dinge zu bestrafen, die schon längst eine Woche zurückliegen, jedoch sie noch nicht die Zeit dazu hatten. Aus diesen Gründen kommt Sam jeden Montag von der Schule ohne jegliche Erleichterungsgefühle nach Hause, sondern schiebt Panik, was wohl noch am Abend passiert. Es ist so ironisch, dass er tatsächlich eine ganze Woche braucht, um sich von einem Montag zu erholen.

Das ihm schlechte Dinge widerfahren, ist verständlich, da er jeden Montag unter Stress steht und dadurch Mist baut. Aber glaube Sam, wenn irgendetwas schlechtes passieren muss, dann immer nur montags. Seine erste Freundin hatte an einem Montag mit ihm Schluss gemacht. Die wichtigste Prüfung im Jahr hat er an einem Montag vermasselt. Es war ein Montag, als Sam die schlimmste Lebensmittelvergiftung hatte und ausgerechnet beim Sport sich übergeben musste. Damals landete er sogar im Krankenhaus. Und das Traurigste von allen war, als sein Hund vor einiger Zeit an einem Montag verstarb. Vielleicht ist es reiner Zufall oder die Leute wollen sich das Wochenende nicht ruinieren und schieben daher alle schlechten Sachen auf Montag. Denn Montag ist an sich schon ein grauenvoller Tag, ein paar Grausamkeiten mehr oder weniger spielen da keine Rolle mehr.

★ Abonniere unseren Kanal: https://bit.ly/2yw18n0

Musik von Epidemic Sound: https://www.epidemicsound.com

———————-

SONNENSEITE: https://bit.ly/2UeXaZ4

5-MINUTEN TRICKS: https://bit.ly/2VujWfI

5-MINUTEN-TRICKS FÜR MÄDELS: https://bit.ly/2S8JHEU

5-MINUTEN-TRICKS FÜR KIDS: https://bit.ly/2XuITti

7-SEKUNDEN-RÄTSEL: https://bit.ly/2IXq6nh

SCHLAUSCHLEIM SAM: https://bit.ly/2yqswmw

source